Admiral LogoHilfe
Zurück

Hilfe

BetBuilder

Alle BetBuilder-Wetten werden aufgrund der offiziellen Ergebnisse unseres Datendienstes bewertet.

BetBuilder für Fußball

Betbuilder-Wetten auf Fußball beziehen sich auf die reguläre Spielzeit von 90 Minuten plus Nachspielzeit, außer es wird explizit angeführt, dass sich die Wette auf die Verlängerung und Elfmeterschießen bezieht. Bei allen Wetten, die eine solche Formulierung enthalten, werden die verbliebenen Tipps mit dem Endergebnis (90 Minuten plus Nachspielzeit) bewertet, außer dies wird ausdrücklich anders angegeben. Die Schiedsrichter bestimmen, ob bzw. wann die vollständigen 90 Minuten und die Nachspielzeit fertig gespielt werden müssen oder wurden.

Wenn irgendein einzelner Tipp ungültig ist, oder wenn ein Spieler in der Wette nicht am Spiel teilnimmt, ist die gesamte Wette ungültig, unabhängig von den restlichen Tipps innerhalb der Wette.

Für offensichtliche Quotenfehler behalten wir uns das Recht vor, jede auf den Quotenfehler gesetzte Wette zu stornieren. Wir behalten uns auch das Recht vor, jede Wette auf Veranstaltungen zu stornieren, bei denen das Heimrecht nach Veröffentlichung der Wettquoten, getauscht wurde.

Alle Wetten werden mit dem Endergebnis des Tages bewertet, an dem es gespielt und beendet wurde. Alle Ergebnisse, die im rückwirkend geändert werden, wie zum Beispiel: zweifelhafte Tore, zurückgenommene Resultate für nicht teilnahmeberechtigte Spieler, wirken sich nicht auf die Bewertung aus.

Wenn ein Spiel abgebrochen wird, bleiben Wetten, bei denen das jeweilige Ergebnis zum Zeitpunkt des Abbruchs bereits festgestanden ist (z.B. „Halbzeitergebnis“ oder „erste Mannschaft die ein Tor erzielt“), bestehen. Alle anderen Wetten werden, unabhängig vom Ergebnis zum Zeitpunkt des Abbruchs, ungültig. Als abgebrochene Spiele gelten jene Spiele, die nicht bis um Mitternacht Ortszeit regulär zu Ende gespielt wurden. Spiele, bei denen ein Schiedsrichter die Spieler vorübergehend vom Spielfeld verweist, die verbleibenden Spielminuten jedoch bis um Mitternacht Ortszeit zu Ende gespielt werden, gelten nicht als abgebrochen.

Wenn ein Spiel verschoben oder länger als 48 Stunden unterbrochen wird, werden alle Wetten für ungültig erklärt. Wird ein Spiel vor dem ursprünglichen Anpfiff verschoben und innerhalb von weniger als 48 Stunden nach dem ursprünglichen Termin ausgetragen, wird das Spiel aktualisiert und die neue Startzeit verwendet. Wenn ein angepfiffenes Spiel unterbrochen wird aber innerhalb der nächsten 48 Stunden fortgesetzt wird, bleiben alle Wetten aufrecht.

Jedes Spiel, dessen Startdatum bzw. -uhrzeit weit im Voraus geändert wurde (z. B. um Live-TV zu empfangen oder Staus zu vermeiden), wird nicht als verschoben eingestuft.

Bei Spielen, die an einem neutralen Ort ausgetragen werden, gelten alle Wetten unabhängig von der Reihenfolge, in der die Mannschaften aufgeführt sind und ob wir angegeben haben, dass sie an einem neutralen Ort ausgetragen werden.

Wettarten Fußball

„Wer gewinnt?“ – Sie wetten auf das Endresultat nach 90 Minuten plus Nachspielzeit, z.B. Team A, Unentschieden oder Team B

„Wer trifft?“ – Sie wetten darauf, dass ein bestimmter Spieler zu einem beliebigen Zeitpunkt während des Spiels (90 Minuten plus Nachspielzeit), ein Tor erzielt.

Im Falle eines abgebrochenen Spiels, wird jede Wette auf einen Spieler, der bis zum Zeitpunkt des Abbruchs ein Tor erzielt hat, als gewonnen bewertet.

Wenn ein bestimmter Spieler nicht am Spiel teilnimmt, sind Wetten auf diesen Spieler ungültig. Wenn der Spieler zu irgendeinem Zeitpunkt am Spiel teilnimmt, bleiben die Wetten aufrecht.

Eigentore zählen nicht.

„Wer erhält eine Karte?“ – Sie wetten darauf, ob ein bestimmter Spieler eine gelbe oder rote Karte während der Spielzeit von 90 Minuten (plus Nachspielzeit) erhält.

Es zählen nur Karten, die Spielern auf dem Spielfeld während der regulären Spielzeit von 90 Minuten (plus eventuelle Nachspielzeit) gezeigt werden. Karten an Trainer/Manager, Spieler auf der Bank oder Karten nach dem Schlusspfiff zählen nicht.

„Wie viele Eckbälle?“ – Sie wetten darauf, dass die Gesamtzahl der Eckbälle während der regulären Spielzeit von 90 Minuten (plus Nachspielzeit) höher oder niedriger ist, als die angegebene Gesamtzahl. Nur angezeigte Eckbälle zählen. Wenn ein Eckball wiederholt wird, zählt es nur als ein Eckball. Die Verlängerung zählt nicht zur Gesamtsumme.

„Wie viele Strafpunkte/booking points?“ – Sie wetten darauf, ob die Anzahl der Strafpunkte/booking points während der regulären Spielzeit höher oder niedriger ist, als die angegebene Gesamtzahl. In der Verlängerung gezeigte Karten, zählen nicht zur Gesamtsumme, ebenso zählen keine Strafpunkte/booking points, die nach dem Schlusspfiff vergeben wurden. Es zählen nur Karten, die Spielern auf dem Spielfeld während der regulären Spielzeit von 90 Minuten (plus eventuelle Nachspielzeit) gezeigt werden. Karten an Trainer/Manager, Spieler auf der Bank oder Karten nach dem Schlusspfiff zählen nicht.

Gelbe Karte = 10 & Rote Karte = 25. Wenn ein Spieler zwei gelbe Karten und in der Konsequenz eine rote Karte gezeigt bekommt, erhält der Spieler insgesamt 35 Strafpunkte/booking points.

„Erzielen beide Teams ein Tor?“ – Sie wetten darauf, dass beide Teams im Verlauf des Spieles (90 Minuten plus Nachspielzeit) mindestens ein Tor erzielen.

„Wie ist der Endstand?“ – Sie wetten auf das Resultat des Spiels nach 90 Minuten plus Nachspielzeit.

„Wie viele Tore?“ – Sie wetten darauf, wie viele Tore im Spiel innerhalb von 90 Minuten plus Nachspielzeit erzielt werden.

Ist die Gesamtzahl der Tore höher oder niedriger als die genannte Gesamtzahl.

Wie viele Tore werden genau im Spiel erzielt, z.B. Kein Tor, genau ein Tor

„Was sonst noch passieren wird“ – Sie wetten darauf, ob eines der genannten Ereignisse während des Spiels (90 Minuten plus Nachspielzeit) passieren wird.

Unter anderem:

a) Strafstoß gewährt – Wird ein Strafstoß ausgeführt (und anschließend getroffen/nicht getroffen). Strafstöße die zunächst gewährt aber dann zurückgezogen und anschließend nicht ausgeführt werden, werden nicht als Gewinner bewertet.

b) Strafstoß nicht getroffen – Wird ein Strafstoß nicht getroffen. Hierzu zählt jeder Strafstoß der ausgeführt wird und nicht unmittelbar durch den Kick zu einem Tor führt. Wenn ein Strafstoß zurückgenommen und wiederholt wird, wird der ursprüngliche Strafstoß nicht zur offiziellen Bewertung herangezogen. Nur ein komplett abgeschlossener Strafstoß wird gezählt. Wenn ein Strafstoß von der Stange oder dem Torwart abprallt und nochmals berührt wird, bevor ein Tor erzielt wird, zählt dies als Fehlschuss.

c) Strafstoß getroffen – Wird ein Strafstoß getroffen. Hierzu zählt jeder Strafstoß durch den unmittelbar ein Tor erzielt wird. Wenn ein Strafstoß von der Stange oder dem Torwart abprallt und nochmals berührt wird, bevor ein Tor erzielt wird, zählt dies als Fehlschuss.

d)2+ Strafstöße gepfiffen – Werden zwei oder mehr Strafstöße gewährt (und anschließend getroffen/nicht getroffen). Strafstöße die zunächst gewährt aber dann zurückgezogen und anschließend nicht ausgeführt werden, werden nicht als gewährter Strafstoß gewertet.

e) 2+ Strafstöße getroffen – Werden zwei oder mehr Strafstöße getroffen.

f) Freistoß Tor – Wird ein Treffer durch einen Freistoß erzielt. Bei dieser Wettart muss das Tor direkt durch einen Freistoß erzielt werden. Strafstöße zählen nicht. Der Spieler der den Freistoß ausführt, muss der Spieler sein, für den das Tor gezählt wird.

g) Tor durch Kopfball. Wird während dem Match ein Tor durch Kopfball erzielt. Ein Tor durch Kopfball muss, unabhängig davon ob mit Absicht oder zufällig, als von der Schulter oder dem Kopf des Spielers kommend bewertet werden. Eigentore zählen nicht.

h) Tor von außerhalb des Strafraums – Wird ein Tor von außerhalb des Strafraums erzielt. Eigentore zählen nicht.

i) Eigentor – Wird ein Eigentor erzielt.

j) Platzverweis – Wird ein Spieler des Platzes verwiesen. Nur Karten die aktiven Spielern am Platz gezeigt werden zählen. Jede Karte die nach Schlusspfiff gezeigt wird, zählt nicht. Als vom Platz geschickt zählt jeder aktive Spieler, der eine rote Karte erhält, ungeachtet dessen ob es eine direkte rote Karte ist, oder ob zwei aufeinanderfolgende gelbe Karten sind, die automatisch als rote Karte gelten

k) Lattenschuss – Wird die Latte während dem aktiven Match getroffen.

**„Wie viele Team Tore? “ -  **Sie wetten darauf, wie viele Tore ein gewähltes Team erzielt, hierzu zählen:

a) Wie viele Team Tore – Ist die Anzahl der durch das Team erzielten Tore höher oder niedriger als die angegebene Gesamtzahl

b) Wie hoch ist die genaue Anzahl der Tore, die ein bestimmtes Team erzielt. Z.B.: Kein Tor, Team A genau ein Tor, Team B genau drei Tore etc. (Eigentore zählen).

„Wie viele Team-Strafpunkte/booking points?“ – Sie wetten darauf, ob die Anzahl der Strafpunkte/booking points ihres gewählten Teams während der regulären Spielzeit höher oder niedriger ist, als die angegebene Gesamtzahl. In der Verlängerung gezeigte Karten zählen nicht zur Gesamtsumme, ebenso zählen keine Strafpunkte/booking points, die nach dem Schlusspfiff vergeben wurden. Es zählen nur Karten, die Spielern auf dem Spielfeld während der regulären Spielzeit von 90 Minuten (plus eventuelle Nachspielzeit) gezeigt werden. Karten an Trainer/Manager, Spieler auf der Bank oder Karten nach dem Schlusspfiff zählen nicht.

Gelbe Karte = 10 & Rote Karte = 25. Wenn ein Spieler zwei gelbe Karten und in der Konsequenz eine rote Karte gezeigt bekommt, erhält der Spieler insgesamt 35 Strafpunkte/booking points.

„Wie viele Team-Eckbälle?“ – Sie wetten darauf, dass die Gesamtzahl der Eckbälle während der regulären Spielzeit von 90 Minuten (plus Nachspielzeit) höher oder niedriger ist, als die angegebene Gesamtzahl. Nur angezeigte Eckbälle zählen. Wenn ein Eckball wiederholt wird, zählt es nur als ein Eckball.

„Was den Teams sonst noch passieren wird“

Sie wetten darauf, ob eines der genannten Ereignisse dem genannten Team, während des Spiels (90 Minuten plus Nachspielzeit, Verlängerung zählt nicht) passieren wird.

Unter anderem:

a) Strafstoß vom Team ausgeführt – Wird ein Strafstoß vom gewählten Team ausgeführt (und anschließend getroffen/nicht getroffen). Strafstöße die zunächst gewährt aber dann zurückgezogen und anschließend nicht ausgeführt werden, werden nicht als Gewinner bewertet. Nur ein komplett ausgeführter Strafstoß wird gewertet.

b) Strafstoß wird vom Team nicht getroffen – Wird ein Strafstoß vom gewählten Team nicht getroffen. Hierzu zählt jeder Strafstoß der ausgeführt wird und nicht unmittelbar durch den Kick zu einem Tor führt. Wenn ein Strafstoß zurückgenommen und wiederholt wird, wird der ursprüngliche Strafstoß nicht zur offiziellen Bewertung herangezogen. Nur ein komplett abgeschlossener Strafstoß wird gezählt. Wenn ein Strafstoß von der Stange oder dem Torwart abprallt und nochmals berührt wird, bevor ein Tor erzielt wird, zählt dies als Fehlschuss.

c) Strafstoß vom Team getroffen – Wird ein Strafstoß vom gewählten Team getroffen. Hierzu zählt jeder Strafstoß durch den unmittelbar ein Tor erzielt wird. Wenn ein Strafstoß von der Stange oder dem Torwart abprallt und nochmals berührt wird, bevor ein Tor erzielt wird, zählt dies als Fehlschuss.

d) 2+ Strafstöße gepfiffen – Werden dem gewählten Team zwei oder mehr Strafstöße gewährt.

e) 2+ Strafstöße getroffen – Werden zwei oder mehr Strafstöße vom gewählten Team getroffen.

f) Freistoß Tor – Wird vom gewählten Team ein Treffer durch einen Freistoß erzielt. Bei dieser Wettart muss das Tor direkt durch einen Freistoß erzielt werden. Strafstöße zählen nicht.

g) Tor durch Kopfball. Wird vom gewählten Team, während dem Match ein Tor durch Kopfball erzielt. Ein Tor durch Kopfball muss, unabhängig davon ob mit Absicht oder zufällig, als von der Schulter oder dem Kopf eines Spielers kommend bewertet werden. Eigentore zählen nicht.

h) Tor von außerhalb des Strafraums – Wird vom gewählten Team ein Tor von außerhalb des Strafraums erzielt. Eigentore zählen nicht. Jedes Tor von außerhalb des Strafraums wird als Gewinner gewertet, unabhängig ob absichtlich oder nicht. Freistöße zählen ebenfalls.

i) Team-Platzverweis – Wird ein Spieler des gewählten Teams vom Platz geschickt. Es zählen nur Karten, die dem Spieler während er aktiv am Match beteiligt ist gezeigt werden. Jede Karte die nach dem Schlusspfiff gezeigt wird, zählt nicht. Als vom Platz geschickt zählt jeder aktive Spieler, der eine rote Karte erzählt ungeachtet dessen, ob es eine direkte rote Karte ist, oder ob es zwei aufeinanderfolgende gelbe Karten sind, die automatisch als rote Karte gelten.

j) Team ohne Gegentreffer – Gewinnt das gewählte Team ein Spiel ohne Gegentreffer. Zum Beispiel: 0:0, 1:0 für das gewählte Team oder 2:0 für das gewählte Team – in diesen Fällen wäre die Wette gewonnen.

k) Wer erzielt das erste Tor – Welches Team erzielt das erste Tor. Zurückgezogene oder nicht zugelassene Tore zählen nicht, nur Tore in der offiziellen Spielstatistik zählen. Wenn während des Matches kein Tor erzielt wird, gilt diese Wette als verloren.

l) Wer trifft zuletzt – Welches Team erzielt das letzte Tor. Zurückgezogene oder nicht zugelassene Tore zählen nicht, nur Tore in der offiziellen Spielstatistik zählen. Wird während des Spiels kein Tor erzielt, gilt diese Wette als verloren.

m) Erster Eckball – Welchem Team wird der erste Eckball mit darauffolgender Ausführung zugesprochen. Wird während eines bestimmten, angegebenen, Zeitraums kein Eckball vergeben, gilt diese Wette als verloren.

n) Letzter Eckball – Welchem Team wird der letzte Eckball mit darauffolgender Ausführung zugesprochen. Wird während eines bestimmten, angegebenen, Zeitraums kein Eckball vergeben, gilt diese Wette als verloren.

o) Meiste Eckbälle – Welches Team erzielt die meisten Eckbälle. Wenn der Zählerstand der Eckbälle des Matches bei Schlusspfiff auf Null steht, gilt diese Wette als verloren. Das gewählte Team muss mehr Eckbälle erzielen als der Gegner, damit diese Wette gewonnen ist.

p) Erste Karte – Welches Team erzählt die erste Karte, gelb oder rot, während dem Match. Wenn während eines bestimmten, angegebenen, Zeitraums keine Karten vergeben werden, gilt diese Wette als verloren.

q) Letzte Karte – Welches Team erzählt die letzte Karte, gelb oder rot, während dem Match. Wenn während eines bestimmten, angegebenen, Zeitraums keine Karten vergeben werden, gilt diese Wette als verloren.

r) Meiste Strafpunkte/booking points – Welches Team erhält die meisten Strafpunkte/booking points während dem Match. Werden während dem Match keine Strafpunkte/booking points vergeben (keine Karten gezeigt), gilt diese Wette als verloren. Das von Ihnen gewählte Team muss mehr Strafpunkte/booking points erzählten als der Gegner um die Wette zu gewinnen.

Gelbe Karte = 10 & Rote Karte = 25. Wenn ein Spieler zwei gelbe Karten und in der Konsequenz eine rote Karte gezeigt bekommt, erhält der Spieler insgesamt 35 Strafpunkte/booking points.

s) Meiste Karten – Welches Team erhält die meisten Karten während dem Match. Wird während dem Match keine Karte gezeigt, gilt diese Wette als verloren. Um die Wette zu gewinnen, muss das gewählte Team mehr Karten gezeigt bekommen als der Gegner.

Gelbe Karte = 10 & Rote Karte = 25. Wenn ein Spieler zwei gelbe Karten und in der Konsequenz eine rote Karte gezeigt bekommt, erhält der Spieler insgesamt 35 Strafpunkte/booking points.

„Welcher Spieler trifft zuerst/zuletzt?“ – Sie wetten darauf, welcher Spieler das erste/letzte Tor eines Matches erzielt.

Die Wetten werden danach bewertet, welcher Spieler während des Spiels das erste / letzte Tor für seine eigene Mannschaft erzielt.

Eigentore zählen nicht. Erzielt der von ihnen gewählte Spieler beispielsweise das erste Tor des Spiels als Eigentor, wird die Wette erst mit dem nächsten erzielten Tor bewertet. In diesem Szenario gilt der Spieler als erster Torschütze, der das erste Tor im Match erzielt hat, das kein Eigentor war.

Wenn Ihr Spieler an dem Punkt, an dem das erste Tor erzielt wurde, nicht am Spiel teilgenommen hat, werden die Wetten für ungültig erklärt.

Wenn Ihr Spieler vor oder während der Zeit, in der das erste / letzte Tor erzielt wurde, an dem Spiel teilgenommen hat, gelten die entsprechenden Wetten.

Werden während eines Spiels keine Tore erzielt, werden alle Wetten auf den ersten / letzten Torschützen als verloren bewertet.

„Wie viele Tore erzielt ein Spieler?“ – Sie wetten darauf, ob ein bestimmter Spieler 1+/2+ oder 3+ Tore während des Spieles (90 Minuten plus Nachspielzeit) erzielt. Eigentore zählen nicht.

„Wie trifft ein Spieler?“ – Sie wetten darauf, auf welche Art der von ihnen gewählte Spieler ein Tor erzielen wird. Eigentore zählen nicht. Folgende Möglichkeiten stehen zur Auswahl:

a) Kopfball – der gewählte Spieler erzielt ein Tor, dass als von der Schulter oder dem Kopf des Spielers kommend bewertet wird. Dabei ist unerheblich ob dies mit Absicht oder nicht geschehen ist.

b) Freistoß – der gewählte Spieler erzielt ein Tor für sein Team direkt durch einen Freistoß.

c) von außerhalb des Strafraums – der gewählte Spieler erzielt ein Tor für sein Team von außerhalb des Strafraums.

d) Strafstoß – der gewählte Spieler verwandelt einen Strafstoß für sein Team. Das Tor muss direkt durch den Strafstoß erfolgen. Ein erneuter Strafstoß wird nicht als Elfmetertor gewertet.

„Wer erhält eine Karte oder wird vom Platz verwiesen?“

a) Karte: Sie wetten darauf, ob der gewählte Spieler eine gelbe oder eine rote Karte erhält.

b) Platzverweis: Sie wetten darauf, ob der gewählte Spieler eine rote Karte erhält. Nur Karten, die dem Spieler gezeigt werden, wenn er aktiv am Spiel teilnimmt, zählen. Karten die nach dem Schlusspfiff oder in der Halbzeitpause gezeigt wird, zählen nicht. Als vom Platz geschickt zählt jeder aktive Spieler, der eine rote Karte erzählt ungeachtet dessen, ob es eine direkte rote Karte ist, oder ob es zwei aufeinanderfolgende gelbe Karten sind, die automatisch als rote Karte gelten.

Karten die vor Spielbeginn, während der Halbzeitpause oder nach dem Schlusspfiff gezeigt werden, zählen nicht. Karten an Trainer/Manager, Spieler auf der Bank oder Karten nach dem Schlusspfiff zählen nicht.

„Erster Spieler der eine Karte erhält“

a) Erster Spieler der eine Karte erhält – Welcher Spieler erhält die erste gelbe oder rote Karte während des Spiels. Wenn während eines bestimmten, angegebenen, Zeitraums keine Karte vergeben wird, ist diese Wette verloren.

b) Erster Mannschaftsspieler erhält eine Karte - Welcher Spieler erhält die erste gelbe oder rote Karte für seine Mannschaft nur im Spiel. Wenn in dem angegebenen Zeitraum keine Karten vergeben werden, gilt diese Wette als verloren.

**„Was ist die Doppelchance?“ **– Sie wetten darauf ob ein Match (oder eine bestimmte, angegebene, Zeitspanne) mit einer oder zwei angegebenen Ereignissen endet. Beispielsweise „Team A/Unentschieden“ benötigt den Gewinn des Teams A oder ein Unentschieden des Matches (oder eines bestimmten, angegebenen Zeitraums), um als gewonnen bewertet zu werden.

„Wer wird in der Halbzeit / in der Vollzeit die Nase vorn haben?“ - Sie wetten darauf, wer in der Halbzeit und wer in der Vollzeit des Matches gewonnen hat. Beide müssen korrekt sein, um die Wette zu gewinnen.

**„Wie viele Karten für das Team?“ - **Sie wetten auf die Anzahl der Karten, die einem Team während eines Matches gezeigt werden.  Nur Karten, die einem Spieler gezeigt werden, wenn er aktiv am Spiel teilnimmt, zählen. Karten an Trainer/Manager, Spieler auf der Bank oder Karten nach dem Schlusspfiff zählen nicht.

Nur eine Karte zählt für eine zweite buchbare Straftat. Zwei gelbe Karten, die folglich zu einer roten Karte führen, zählen als drei Karten insgesamt. Gleiches gilt für eine gelbe Karte, gefolgt von einer roten Karte. Es können maximal drei Karten pro Spieler ausgegeben werden.

Karten die vor Spielbeginn, während der Halbzeitpause oder nach dem Schlusspfiff gezeigt werden, zählen nicht. Karten an Trainer/Manager, Spieler auf der Bank oder Karten nach dem Schlusspfiff zählen nicht.

**„Wie gewinnt ein Team?“ - **Sie wetten auf unterschiedliche Möglichkeiten wie ein Team das Match gewinnen kann, darunter:

a) Tordifferenz – Mit welcher Differenz wird das gewählte Team gewinnen.

b) Sieg zu Null – Gewinnt das gewählte Team das Match zu Null. Gewinnt das gewählte Team beispielsweise 1:0 oder 2:0, etc., ist diese Wette gewonnen.

c) Sieg nach Rückstand – Gewinnt das gewählte Team das Match (oder eine bestimmte angegebene Zeitspanne) obwohl es im Rückstand war.

d) Sieg während der Verlängerung – Gewinnt das gewählte Team ein Unentschieden in der Verlängerung. Um diese Wette zu gewinnen, muss das gewählte Team während der Verlängerung gewinnen (2x15 Minuten + Nachspielzeit falls nicht anders angegeben). Geht das Match nicht in Verlängerung, ist diese Wette verloren. Wird ein Spiel abgesagt, gelten die Regeln für abgesagte Spiele. Wird ein Match abgebrochen, gelten die Regeln für abgebrochene Spiele.

e) Sieg im Elfmeterschießen – Gewinnt das gewählte Team ein Unentschieden im Elfmeterschießen. Wetten. Diese Wetten werden nur bei Matches angeboten, bei denen ein Elfmeterschießen möglich ist. Wenn ein Match ohne Elfmeterschießen beendet wird, ist diese Wette verloren. Wird ein Spiel abgesagt, gelten die Regeln für abgesagte Spiele. Wird ein Match abgebrochen, gelten die Regeln für abgebrochene Spiele.

f) Qualifizierung – Qualifiziert sich das gewählte Team für die nächste Runde/das nächste Spiel des angegebenen Bewerbs (bzw. Cups, Ligabewerbs). Wird ein Spiel abgesagt, gelten die Regeln für abgesagte Spiele. Wird ein Match abgebrochen, gelten die Regeln für abgebrochene Spiele. Im Falle einer Aufgabe/Nichterscheinen, gelten die Regeln für abgesagte Spiele.

Allgemein

„Match“ bezieht sich auf 90 Minuten plus Nachspielzeit außer es ist explizit angeführt, dass die Wette sich auf die Verlängerung und/oder das Elfmeterschießen bezieht. Die Schiedsrichter bestimmen, wann/ob die 90 Minuten plus Nachspielzeit gespielt und beendet wurden.

„Aktiv“ bezieht sich auf Spielzeit im laufenden Match. Die Zeit vor dem offiziellen Start, nach dem Signal zur Halbzeit bis zum Beginn der zweiten Halbzeit und nach dem Schlusspfiff zählt nicht zur aktiven Spielzeit. „Aktiv“ in Bezug auf Spieler bezieht sich auf Spieler am Feld während der aktiv laufenden Spielzeit.

BetBuilder für Basketball-NBA

Alle Wetten werden anhand der offiziellen Ergebnisse, bereitgestellt von OPTA und in Übereinstimmung mit den offiziellen NBA.com-Daten, nach Abschluss des Matches bewertet.

Betbuilder Wetten die auf die NBA platziert werden, beziehen sich auf die volle Spielzeit eines Spiels, ALLE Overtime-Zeiten inkludiert. Außer es wird explizit darauf hingewiesen, dass die Wette keine Overtime inkludiert.

Wenn eine einzelne Auswahl der Wette ungültig wird oder rein Spieler, der Teil einer Wette ist, das Spielfeld nicht betritt, ist die gesamte Betbuilder-Wette ungültig, unabhängig vom Ergebnis irgend eines anderes Bestandteils der Wette (siehe 1.2)

Wird ein Spiel abgebrochen, werden all jene Wetten bewertet, deren Ergebnis zum Zeitpunkt des Abbruchs bereits feststand. ZB bei einem Spielstand von 101-103 und einer Wette auf Over 200,5 ist die Wette gewonnen, eine Wette auf Under 200,5 ist verloren. Als abgebrochene Spiele gelten jene Spiele, die bis 03:00 Uhr Ortszeit nicht ihren natürlichen Abschluss finden. Spiele, bei denen ein Schiedsrichter einen Spieler für einen vorübergehenden Zeitraum vom Spielfeld entfernt, die verbleibenden Spielminuten jedoch bis 03:00 Uhr Ortszeit wieder fertig spielen lässt, gelten nicht als abgebrochen

Wird eine Veranstaltung abgesagt, der Spielort verändert oder ein Match für mehr als 36 Stunden pausiert, ist die Veranstaltung ungültig. Wenn eine Veranstaltung vor den tip-off abgesagt und innerhalb von 36 Stunden nach dem ursprünglichen tip-off am selben Veranstaltungsort neu angesetzt wird, wird die Veranstaltung aktualisiert und mit der neuen Startzeit verwendet. Wenn eine Veranstaltung gestartet und aus irgendeinem Grund pausiert, aber innerhalb der nächsten 36 Stunden fortgesetzt wird, wird die Veranstaltung aktualisiert und mit der neuen Startzeit verwendet.

Wettarten Basketball-NBA

„Wer gewinnt?“ – Sie wetten auf das Endresultat, inklusive sämtlicher Over-Time Abschnitte, des Matches.

„Spieler ODER Team erhält Punkte / Assists / Rebounds / Blocks / Steals (Effektivitätwertung Sonderwetten)?“ – Sie wetten auf: ob ein gewählter Spieler oder ein gewähltes Team eine bestimmte Anzahl an Punkten bzw. anderen Effektivitätswerten während dem Spielverlauf inklusive Overtime erreicht/erhält.

Bei abgebrochenen Spielen, wird jede Wette auf Spieler oder Teams, die bereits die vorher bestimmteAnzahl an Effektivitätspunkten bis zum Zeitpunkt des Abbruchs erreicht hat, als gewonnen bewertet.

Wenn der gewählte Spieler nicht am Spiel teilnimmt, sind Wetten auf diesen Spieler ungültig. Wenn der gewählte Spieler das Spielfeld zu irgendeiner Zeit betritt und am Spiel teilnimmt, sind die Wetten aufrecht.

„Viertelwetten“ - Die Ergebnisse basieren auf den Spielständen des aktuellen Viertels. Ergebnisse des 4. Viertels (Q4) beinhalten die Overtime.

**„Halbzeitwetten“ - **Die Ergebnisse basieren auf den Spielständen des aktuellen Viertels. Die Ergebnisse der zweiten Halbzeit (H2) beinhalten die Overtime.

„Points Race Markets. H2H in Punkten/Effektivitätswerten“ - Bewertet wird anhand des ersten Teams, dass eine bestimmte Anzahl an Punkten/Effektivitätswerten (z.B. erstes Team das 30 Points erreicht) erreicht. Wenn keines der beiden Teams eine bestimmte Anzahl erreicht, ist die Wette verloren Beispielsweise „Erstes Team das 100 Punkte erreicht“ – wenn das Ergebnis Team A gegen Team B 99:99 ist, ist die Wette verloren.

„Halbzeiten mit der höchsten Punktezahl“ - Wenn beide Halbzeiten mit derselben Punkteanzahl beendet werden, ist die gesamte Betbuilder Wette auf beide Hälften verloren. Alle Wetten beinhalten die Overtime.

**„Viertel mit der höchsten Punktezahl“ **- Wenn beide Halbzeiten mit derselben Punkteanzahl beendet werden, ist die gesamte Betbuilder Wette auf beide Hälften verloren. Alle Wetten beinhalten die Overtime.

**„Spieler mit der höchsten Punktezahl“ - **Wenn zwei Spieler bei einer Head-to-Head Wette mit der gleichen Anzahl der gewetteten Werte beenden, ist die gesamte Betbuilder-Wette für beide Spieler verloren. Alle Wetten beinhalten die Overtime.