Sicherheit und Datenschutz

Auf admiral.at werden die sichersten und modernsten Techniken zum Schutz deiner persönlichen Daten eingesetzt. Bei Geld-Transaktionen nutzen wir dazu die geprüfte Verschlüsselungstechnologie von VeriSign®. Darüber hinaus überwacht ein speziell geschultes und langjährig erfahrenes Risk-Management-Team über Transaktionen, Kontoveränderungen usw. Der Datentransfer zwischen deinem Computer und unserem Server erfolgt über den Verschlüsselungsstandard SSL mit einer Verschlüsselungsstärke in Höhe von 256 Bit.

So erkennst du eine verschlüsselte Datenübertragung:
  • Durch die Anzeige des Schlosssymbols in deinem Browser. In Mozilla Firefox oder zB. Google Chrome

  • In der Adresszeile durch die Abkürzung "https" vor der Internetadresse.

Schutz deiner Daten

Die von dir abgegebenen Daten werden unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechend nur intern erfasst und nicht ohne deine ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter gegeben. Deine Daten werden von uns durch mehrere Sicherheitsmaßnahmen vor missbräuchlicher Verwendung geschützt:

  • Um die Manipulation deines Kundenkontos durch Dritte zu verhindern, wird die IP-Adresse des eingeloggten Computers abgefragt und gespeichert. Unsere Server sind vor Zugriff von außen durch spezielle Sicherheitstechniken geschützt, die den höchsten technischen Anforderungen entsprechen.

  • Weiters sind unsere Mitarbeiter auf besondere Datenschutzmaßnahmen hin ausgebildet. So werden Kontobewegungen, Anmeldungen etc. laufend von unserem erfahrenen Risk-Management-Team auf verdächtige Aktionen überwacht.

  • Eine weitere Maßnahme gegen eine missbräuchliche Verwendung unserer Dienste stellt die Kontrolle der Identität bei der Auszahlung dar. Anhand einer Ausweiskopie werden die bei der Registrierung abgegebenen Daten überprüft. Damit wird unter anderem dem gesetzlichen Schutz Minderjähriger Folge geleistet.

Brauchst du weitere Hilfe?

Du erreichst uns telefonisch unter +43 2252 60 70 90 999.